1. Startseite
  2. Auto
  3. News
  4. Porsche Mission E: Elektroauto in mehreren Varianten

Inhalt bereitgestellt von
Porsche Mission EElektroauto in mehreren Varianten
0
  • Startseite
  • Teilen
  • Kommentare
  • E-Mail
  • Mehr
  • Twitter
  • Drucken
  • Fehler melden

    Sie haben einen Fehler gefunden?

    Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Mit nur zwei Klicks melden Sie den Fehler der Redaktion.
Porsche, Elektroauto, Sportlimousine, Modellvariante, Leistungsstufe, Reisebus, Tesla, Ausführung, Limousine
Porsche Der Porsche Mission E startet 2019
Porsche ist ein Meister im Erfinden immer neuer Modell-Derivate. Da dürfte auch das kommende Elektroauto Mission E keine Ausnahme werden.

Porsche will die Sportlimousine Mission E in mehreren Modellvarianten auflegen. Ähnlich wie bei den konventionellen Porsche-Sportwagen dürfte es demnach mehr als eine Leistungsstufe zur Auswahl geben, wie das britische Magazin „Autocar“ berichtet. Allein von der Markenikone 911 gibt es aktuell 19 verschiedene Ausführungen, den neuen GT3 noch nicht einmal eingerechnet.

Auch Konkurrent Tesla bietet das Model S in mehreren Motorversionen an, die sich vor allem durch Software und Akku-Größe unterscheiden. Von den Kaliforniern wollen die Stuttgarter zudem die Möglichkeit zur Fern-Wartung der Software übernehmen, sogenannte Over-the-air-Updates. Auf den Markt kommt Porsches erstes Elektroauto Ende 2019. Die Limousine unterhalb des Panamera soll rund 500 Kilometer Reichweite bieten und in nur 15 Minuten vollgetankt sein.

Genfer Salon 2017 - Von AMG bis Porsche: Hier sehen Sie die Genf-Highlights im Video

FOCUS Online/Wochit Genfer Salon 2017 - Von AMG bis Porsche: Hier sehen Sie die Genf-Highlights im Video

SP-X
 

Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt.

Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde.

Artikel kommentieren Netiquette | AGB
Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login
Überschrift Kommentar-Text
 
HINWEIS: Sie waren einige Zeit inaktiv.
Ihr zuletzt gelesener Artikel wurde hier für Sie gemerkt.
Zurück zum Artikel
Lesen Sie auch
Fotocredits:

Rukka, dpa/Kay Nietfeld, Audi, Bit Projects, Tesla, Opel, SP-X, dpa/Dolores Ochoa, KGC-195/starmaxinc.com/ImageCollect, dpa/Arne Dedert, dpa/Frank Rumpenhorst, Viehmann, dpa/Marijan Murat, dpa/Samsung/dpa-tmn, Porsche, dpa/Friso Gentsch, imago sportfotodienst, dpa/Andrea Warnecke, Jochen Tack, AMG, lev radin / Shutterstock.com, earMusic, dpa/Stephanie Pilick, reifendiscount, dpa/D.-W.Ebener, Kia, Colourbox (2), atu, tirendo, Harley-Davidson, sixt, AltoPress / Maxppp, dpa/Sebastian Kahnert, dpa/Karolin Krämer/dpa-tmn/dpa, Huffington Post (2), plus, AP (2), Domino's Pizza, dpa/Julian Stratenschulte/dpa, dpa/Christian Charisius, dpa/Stephan Jansen, dpa/Divyakant Solanki, Tesla Motors, colourbox, University of Utah, dpa/Roland Holschneider, dpa/Daniel Reinhardt, Mercedes-Benz, Colourbox.de
Alle Inhalte, insbesondere die Texte und Bilder von Agenturen, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur im Rahmen der gewöhnlichen Nutzung des Angebots vervielfältigt, verbreitet oder sonst genutzt werden.
© FOCUS Online 1996-2017
Datenschutzinfo